Ägypten 2006 – Reisebericht 1

Bannerbild

Tauchurlaub im Mövenpick Resort in El Quesir am Roten Meer

Im Juni 2006 hat es uns erneut nach El Quesir ans Rote Meer gezogen.
Bereits zum dritten Mal haben wir wunderschöne Tauchgänge am herrlichen Hausriff El Quadim erlebt. Das Wetter war voll auf unserer Seite. Sonnenschein pur, wenig Wind und super Sicht unter Wasser. Tauchen stand natürlich zuoberst auf unserem Tagesprogramm.

Tauchplatzkarte des Hausriffs El Quadim

Der Steg führt direkt von der Tauchschule an das Aussenriff. Bequemer geht's kaum zum tauchen. Mit Equipment direkt zum Steg, Flasche anschnallen, Buddy Check, Jump und der Tauchgang kann beginnen.

Dank kristallklarem Wasser ist direkt vom Steg aus und ohne Taucherbrille das Beobachten der traumhaften Unterwasserwelt möglich.

Verirrter Blaupunktrochen auf dem Riffdach

Als wäre sie ein Fotomodell: Sehr schön gezeichnete Muräne

Blaupunktrochen dürfen bei keinem Tauchgang fehlen.

Masken-Falterfische sind oft zu zweit oder in der Gruppe anzutreffen.

Auch Nemo darf natürlich nicht fehlen.

Octopus mit herrlichem Farbenspiel

Junger Adlerrochen der immer in der Bucht anzutreffen ist.

Die Hotelanlage harmoniert perfekt mit den Farben der Natur.

Die Poolanlage des Mövenpick Hotels im abendlichen Sonnenschein.

Und ein weiterer Tauchtag geht zu Ende...

Teilen macht Spass... Facebook Twitter Google Pinterest StumbleUpon Email